BMW i Modelle

BMW i Modelle

BMW i ist eine 2010 gegründete Submarke des Automobilherstellers BMW, unter der seit 2013 elektrische bzw. teilelektrische Modelle des Automobilherstellers angeboten werden.

Das Project i war ein Entwicklungsprojekt von BMW mit dem Ziel, leichtgewichtige und umweltfreundliche Elektroautos für den städtischen Verkehr zu entwickeln. Damit sollten unter anderem die zukünftigen Mobilitätsbedürfnisse von Großstadtbewohnern erfüllt werden. Das „Project i“ bestand aus drei Phasen. In einer ersten Phase wurde der Mini E im Feldversuch getestet. Als zweite Phase folgte 2012 ein Testversuch mit dem ActiveE, in dessen Entwicklung erste Ergebnisse der ersten Phase verarbeitet wurden. Die letzte Phase war die Entwicklung des i3 und i8 

  • BMW i3: Der BMW i3 ist ein rein elektrisch betriebenes Stadtauto. Er erzeugt eine Leistung von 125 kW und verfügt über ein Drehmoment von 250 Nm
  • BMW i8: Der BMW i8 ist ein Sportwagen mit Hybridantrieb. An der Vorderachse befindet sich der Elektroantrieb mit 96 kW (131 PS). Die Hinterachse wird von einem abgasturbogeladenen 1,5-Liter-Dreizylinder-Ottomotor mit 170 kW (231 PS) Höchstleistung und bis zu 320 Nm Drehmoment angetrieben