BMW 7er Modelle

BMW 7er Modelle

Der BMW 7er ist eine Oberklasse-Limousine von BMW, die seit 1977 in bisher sechs Generationen angeboten wurde. Sie ist der Nachfolger der BMW E3 "New Six" Limousine und ist derzeit in der sechsten Generation.

Die 7er Reihe ist das Flaggschiff von BMW und nur als Limousine erhältlich (inklusive langem Radstand und Limousinen). Traditionell werden Technologien und Themen des Außendesigns vorgestellt, bevor sie sich in anderen BMW Modellen durchsetzen. Die erste Generation der 7er-Serie wurde von Reihensechszylinder-Benzinmotoren angetrieben, und die folgenden Generationen wurden von Reihenvierzylinder-, Reihensechszylinder-, V8- und V12-Motoren mit natürlicher Ansaugung und Turboaufladung angetrieben. Seit 1995 gehören Dieselmotoren zur 7er-Reihe.

Im Gegensatz zu den Limousinen der 3er und 5er Reihe hat BMW kein M-Modell für die 7er-Serie (also ein "M7") produziert. Im Jahr 2014 wurde jedoch eine "M Performance" Option für die 7er Serie verfügbar.
  • BMW E23 (Mai 1977 bis August 1986): erste 7er-Reihe als viertürige Limousine, direkter Nachfolger des E3 („BMW 2500 bis 3,3 Li“); ab 1985 für die USA und Asien eine Luxusvariante „L7“
  • BMW E32 (September 1986 bis Juni 1994): erstmals zusätzlich auch als Langversion
  • BMW E38 (Juni 1994 bis Juli 2001): zusätzlich zur Langversion eine nochmal verlängerte Version „L7“ und eine Version mit Sonderschutzausführung
  • BMW E65 (November 2001 bis Juli 2008): auch mit Wasserstoffantrieb (E68) erhältlich
  • BMW F01 (August 2008 bis Juni 2015): auch mit Allrad und AktivHybrid orderbar
  • BMW G11 (seit Juni 2015): auch mit Allrad und als Plug-in-Hybrid orderbar